Ölwechsel

Für eine lange Lebensdauer Ihres Motors: der regelmäßige Ölwechsel

Unser Ölwechsel – eine saubere Sache für ein langes Motorenleben

Der Motor eines Fahrzeugs benötigt zum Funktionieren mehr als nur Sprit. Öl ist sein eigentliches Lebenselixier. Bei vielen Fahrten muss er absolute Höchstleistungen erbringen: Kolben fliegen mit Hochgeschwindigkeit durch Zylinder und die Kurbelwelle dreht sich zigtausend Male in der Minute. Dabei entsteht natürlich Reibung, Hitze und Verschmutzung durch Materialabrieb. Das Motorenöl fängt all diese Belastungen der Maschine auf. Es schmiert, kühlt, dichtet und reinigt den Motor. Es verteilt sich rund um die beweglichen Motorteile und ermöglicht überhaupt erst seine Funktion. Ohne Öl und mit zu wenig oder zu altem Öl endet jeder Motorbetrieb schnell mit einem schweren Schaden oder gar dem kompletten Ende des Antriebs. Dementsprechend gebührt dem Motorenöl viel Aufmerksamkeit – mit einem regelmäßigen Ölwechsel und einem Austausch des Ölfilters. In unserer Kfz-Fachwerkstatt erhalten Sie beides schnell, sicher und fachgerecht.

Wann ist es Zeit für einen Ölwechsel?

Wenn Sie sich gerade erst einen Neuwagen zugelegt haben, finden Sie in den Handbüchern oder Onlineinformationen der Hersteller immer präzise Angaben zu den Intervallen eines Ölwechsels. Die richten sich entweder nach der Fahrleistung oder Zeitabständen. Die Grenze, die sie zuerst erreichen, wird Ihre Terminvorgabe für den Ölwechsel. Bei älteren Fahrzeugen – mit oft unvollständigen Serviceheften – ist die Frage nach dem nächsten Ölwechsel-Termin etwas schwieriger zu beantworten. Vielfahrer sollten das Öl alle 15.000 Kilometer wechseln lassen, was in etwa einem Ölwechsel pro Jahr entspricht. Mit speziellen Longlife-Ölen sind aber heute auch doppelt so lange Intervalle problemlos möglich und der Ölwechsel erhält dann einen Zwei-Jahres-Rhythmus. Sind Sie sich komplett unsicher, ob Ihr Wagen wieder neues Öl benötigt, sprechen Sie einfach mit unseren Autoprofis. Die begutachten das Fahrzeug und die Fahrzeugpapiere und sagen Ihnen dann verlässlich, wann Ihr Auto neues Öl haben muss.

So funktioniert der Ölwechsel in unserer Fachwerkstatt

Natürlich gehört ein Ölwechsel auch zu den Arbeiten, die Sie selbst bei hochmodernen Neufahrzeugen oft noch selbst durchführen könnten. Aber ein Besuch zum Ölwechsel in unserer Kfz-Fachwerkstatt bietet Ihnen dann schon einige klare Vorteile. Wir machen den Ölwechsel für Sie zur günstigen und sauberen Sache, haben für nahezu jedes Fahrzeug immer eine Auswahl der von den Herstellern freigegebenen Motorenöle mit den passenden Ölfiltern auf Lager und kümmern uns natürlich auch um die ordnungsgemäße, umweltschonende Entsorgung des Altöls aus dem Motor. Bei uns bekommt Ihr Motor nur die besten Markenöle für maximale Leistung bei geringem Spritverbrauch und langer Lebensdauer. Beim Ölwechsel lassen wir altes Öl ab, erneuern den Ölfilter und tauschen Dichtungsringe, füllen frisches Öl auf und stellen Ihre Wechselintervallanzeige für das Öl neu ein.

Sie suchen nach dem besten Öl für Ihr Fahrzeug?

Kein Problem – dazu beraten wir Sie gern und bringen dieses Öl in Ihr Auto oder versorgen Sie mit der entsprechenden Menge zum Mitnehmen. Wünschen Sie ein einfaches Mineralöl, das seine Eigenschaften über Additive erhält, oder ein hochwertiges Synthetiköl, das schon bei der Herstellung Stück für Stück angereichert wird und dessen Schmierfilm selbst bei Volllast niemals reißt? Bei uns erhalten Sie beides und wir helfen Ihnen immer bei der passenden Auswahl für Ihr Fahrzeug.

Vertrauen Sie auf Öl und Ölwechsel vom Auto-Profi und besuchen Sie uns jederzeit zum Thema Ölwechsel für Ihr Auto.